Seminar "Europe vs. Facebook"

Wolfram Proksch hat eine umfangreiche Zivilklage gegen die irische Tochter des börsennotierten US-Unternehmens Facebook eingebracht. Kläger…

Brush-Up-Seminar 2015

Das 2-Tages-Seminar zu Aktuellem aus Datenschutz-, Medien-, Urheber- und Telekomrecht mit gemeinsamer Weinverkostung veranstaltet vom Universitätslehrgang…

Seminar „Emotionen- und Konfliktmanagement für Juristen“

Der professionelle Umgang mit kontroversiellen Themen, Meinungen und Menschen stellt erhöhte Anforderungen an den eigenen Umgang mit stressigen Situationen, schwierigen Menschen und den Emotionen aller Beteiligten. Wie Sie anspruchsvolle Situationen souverän meistern, lösungsorientiert agieren können, sinn- und respektvoll auch mit schwierigen Gesprächspartnern umgehen können – und dabei ihre eigenen inhaltlichen und persönlichen Parameter wahren, und welche Übungen Sie dabei unterstützen können, erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Dr. Karin Medved. Sie ist Personalberaterin, langjährige Personalleiterin, Businesscoach und Trainerin mit umfassender Erfahrung in der Führungskräfteentwicklung. Sowie auf Mag. Barbara Humar-Simeaner. Sie ist Juristin, Unternehmensberaterin und Coach (Resonanzmethode) und langjährige Führungserfahrung in Management und Organisationsentwicklung.

Das Semi­nar endet spä­tes­tens um 18 Uhr.

Die Teil­nahme ist für IT-LAW.AT Mit­glie­der bei Anmel­dung an seminar@it-law.at kostenlos.

Seminar „Cybersecurity: Rechtliche Risiken richtig erkennen, bewerten und reduzieren“

Dr. Lukas Feiler, SSCP, ist seit Kurzem IT-LAW.AT Vorstandsmitglied. Hauptberuflich ist er seit drei Jahren Rechtsanwalt und Leiter der IP/IT-Abteilung bei Baker & McKenzie • Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte LLP & Co KG in Wien. Als IT-Rechtsexperte lehrt er u.a. am Juridicum Wien und an der FH Wiener Neustadt. Wir freuen uns auf dieses spannende Seminar.

Das Semi­nar endet spä­tes­tens um 19 Uhr.

Die Teil­nahme ist für IT-LAW.AT Mit­glie­der bei Anmel­dung an seminar@it-law.at kostenlos.

Seminar „Europe vs. Facebook“

RA Dr. Wolfram Proksch, LL.M. ist seit 2006 Rechtsanwalt und Partner bei PFR Rechtsanwälte. Als langjähriges IT-LAW.AT Mitglied lehrt u.a. an der FH Donau-Universität Krems und FH Technikum Wien. Als Vertreter der Initiative „Europe vs. Facebook“ gibt er uns einen Einblick in dieses umfangreiche und komplexe Verfahren und berichtet über den Kampf für bessere datenschutzrechtliche Bedingungen bei Facebook.

Das Seminar endet spätestens um 19 Uhr.

Die Teilnahme ist für IT-LAW.AT Mitglieder bei Anmeldung an seminar@it-law.at kostenlos.

Brush-Up-Seminar 2015

Dieses Seminar findet am Freitag, dem 17. April, und Samstag, dem 18. April 2015, in Spitz an der Donau zu aktuellen Fragen des Informationsrechts statt.

Folgende Vorträge sind geplant:
. Freitag, 17. April 2015, Beginn: nachmittags
Dr. Werner Röggla (Senatspräsident des OLG Wien) : Aktuelles und Änderungen im Medienrecht
Dr. Hans Peter Lehofer (Richter am VwGH): Aktuelles und Änderungen im Telekommunikationsrecht

ab 19 Uhr: Rahmenprogramm am Abend, Weinverkostung
. Samstag, 18. April 2015
Dr. Albrecht Haller (Rechtsanwaltskanzlei Haller): Aktuelles und Änderungen im Urheberrecht
Dr. Matthias Schmidl (Stellvertretender Leiter der Datenschutzbehörde: Aktuelles und Änderungen im Datenschutzrecht

Die Kosten werden 350 Euro bei Übernachtung im Einzelzimmer betragen. Die minimale Teilnehmeranzahl beträgt 12 Personen. (Die Kosten beinhalten die Nächtigung mit Frühstück, eine Weinverkostung am Freitag und die Vorträge.)

Wir ersuchen Sie um eine verbindliche Anmeldung bis Freitag, 27. Februar 2015 an informationsrecht@univie.ac.at oder seminar@it-law.at.

IT-LAW.AT Symposium „Datensicherheit – Weil’s jeden angeht!“

Dem sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit Daten kommt besondere Aktualität zu, da eine Fülle neuartiger Bedrohungen sowohl für personenbezogene Daten als auch für Geschäftsgeheimnisse bestehen. Welche rechtlichen Pflichten zur Gewährleistung der Datensicherheit gibt es für Unternehmen und Behörden? Wie können diese im Zeitalter von Cloud Computing und globaler geheimdienstlicher Überwachung erfüllt werden? Wie ist eine Rechtsdurchsetzung bei Datenschutz- und Sicherheitsverletzungen möglich? Diese und andere Rechtsfragen zum Thema „Datensicherheit“ werden im Rahmen des diesjährigen IT-LAW.AT Symposiums erörtert.

Kosten: für IT-LAW.AT Mitglieder EUR 105,- (sonst EUR 130,-)
Anmeldugn an symposium@it-law.at

Hier gehts zum Programm 2014!

IT-LAW.AT Generalversammlung 2014

Alle Mitlieder sind herzlich eingeladen, um das vergangene Vereinsjahr zu rekapitulieren und einen Ausblick in 2015 zu wagen.

Die Generalversammlung beginnt um 18 Uhr an unserem neuen Vereinssitz. Danach besuchen wir die Eröffnungsveranstaltung des Universitätslehrgangs für Informations- und Medienrecht, welche um 20 Uhr startet.

IT-LAW.AT Clubbing

Zum Wiedersehen und Kennenlernen feiert IT-LAW.AT  in der Fledermaus.

Anmeldungen für die Gästeliste an clubbing@it-law.at.

22. IT-LAW.AT Fußballturnier – Finalrunde

IT-LAW.AT hat sich wiederum souverän für die Finalrunde des alljährlichen Hallenturniers auf der Marswiese qualifiziert.

Interessierte mitspielgewillte IT-LAW.AT Fussballhoffnungen allen Alters werden um Kontaktaufnahme mit office@it-law.at ersucht.

Auch Fans sind ausdrücklich und herzlich willkommen!

 

Der Spielplan zum Download findet sich hier: 20141119_Turnier_Halle_2014