Jour Fixe „Legal Tech Start-Ups"

Wir dürfen Sie im Namen von Legal Tech Initiative Austria eV, der Wissenschaftlichen Interessensgemeinschaft IT-LAW.AT, des…

IT-LAW.AT Weinverkostung

Auch dieses Jahr findet wieder die traditionelle IT-LAW.AT Weinverkostung statt und zwar am 04.05.2017 um 19:30 Uhr im „Artner…

Seminar „Artificial Intelligence im Kanzleialltag“

Bertram Burtscher leitet die Sektorgruppe TMT der Sozietät Freshfields Bruckhaus Deringer sowie die Praxisgruppe IT am Wiener Standort. Er ist vorrangig in den Bereichen Medien- und Telekommunikationsrecht aktiv, er berät zum Thema Outsourcing und Datenmanagement sowie bei komplexen IT-Projekten und den damit verbundenen gesellschaftsrechtlichen Transaktionen. Wir freuen uns sehr, dass er uns in diesem Seminar einen Einblick über den Einsatz von Artificial Intelligence im Alltag einer Kanzlei geben wird.

Das Seminar findet am Freitag, den 16.03.2018, 15:00 bis 19:00 Uhr, an unserem Vereinssitz bei GEISTWERT Rechtsanwälte, Linke Wienzeile 4/2/3, 1060 Wien, statt.

Die Teilnahme ist für Sie natürlich kostenlos. Wir ersuchen um Online-Anmeldung bis 14.03.2018. Eine Teilnahme online als Webinar ist möglich. Bei entsprechender Angabe erhalten Sie die Zugangsdaten rechtzeitig vor dem Seminar zugesandt.

Folgen Sie dem Motto „von Mitgliedern – für Mitglieder“ und nutzen Sie die Chance auf dieses exklusive Seminar.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Jour Fixe „Legal Tech Start-Ups“

 
Die Veranstaltung findet am Montag, 11. Dezember 2017 ab 19 Uhr im Dachgeschoß des Juridicums (Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien, 1010 Wien, Schottenbastei 10-16) statt.
 
Vortragende:
  • Dr. Axel Anderl, LL.M. (DORDA Rechtsanwälte)
  • Dr. Bertram Burtscher (Freshfields Bruckhaus Deringer)
  • Dr. Veronika Haberler, MAS, MLS (LeReTo)
  • Alexander Igelsböck, MA (i5invest Beratungs GmbH)
  • Mag. Franziska K. Lehner (Legal Tech Initiative Austria eV)
 
Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich zugänglich. Um Anmeldung hier oder unter https://www.postgraduatecenter.at/ wird gebeten.

IT-LAW.AT Weihnachtspunsch

Auch dieses Jahr möchten wir wieder einen gemeinsamen Abend mit Punsch, Glühwein, Maroni und allen anderen Leckereien am Christkindlmarkt im Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz verbringen.
IT-LAW.AT freut sich auf viele Anmeldungen zum Weihnachtspunsch am Donnerstag, 30.11.2017, 19 Uhr.

IT-LAW.AT Symposium 2017 – Datenschutzrecht zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Das IT-LAW.AT-Symposium beschäftigt sich – bewusst abhebend von den derzeitigen zahlreichen DSGVO-Vorträgen – schon mit den nächsten Schritten im „DSGVO-Lifecycle“, nämlich der Implementierung von Datenschutz Verhaltensregeln und stellt die Frage, welche Ansprüche der Wirklichkeit gerecht werden.

Und natürlich darf eines nicht fehlen: Welche Regelungen dürften der Prüfung durch den EuGH nicht standhalten?

Programm

  • 14.00 – 14.10: Begrüßung durch den Präsidenten von IT-LAW.AT
  • 14.10 – 14.40: Die Neuerungen des DSG 2018 – Dr. Gerhard Kunnert, stv. Abteilungsleiter (V/3) im Bundeskanzleramt
  • 14.40 – 15.10: Umsetzung der DSGVO in datengetriebenen Unternehmen – Dr. Natalie Ségur-Cabanc, Head of Regulatory Hutchison Drei Austria GmbH
  • 15.10 – 15.40:“I’m from the 70’s, but you are a 90’s bitch“ – Was ist neu an der DSGVO ? – Univ.Prof. Nikolaus Forgó, Universität Wien
  • 15.40 – 16.00: Kaffeepause
  • 16.00 – 16.30: DSGVO – Rechtsvereinheitlichung auf halber Strecke (tbd) – Karolina Mojzesowicz, Europäische Kommission (angefragt)
  • 16.30 – 17.00: Anspruch und Wirklichkeit des Datenschutzrechts – Zwischen bürokratischen Formalismen und Schutz der Betroffenen – Dr. Lukas Feiler, CIPP/E, SSCP, Baker McKenzie
  • 17.00 – 17.30: Social Engineering – Ariel Ohev Ami, AOA Security GmbH
  • 17.30 – 18:00: Sammelklagen nach der DSGVO – Die Zukunft der Rechtsdurchsetzung? – Max Schrems

Kosten:

  • 105€ für Mitglieder
  • 130€ für Nichtmitglieder

Jour Fixe „ und Ihre Blutzuckerkurve kennen wir auch… Datenschutz im Ambient Assisted Living“

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. September 2017 um 19 Uhr im Dachgeschoß des Juridicums (Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien, 1010 Wien, Schottenbastei 10-16) statt.

Vortragende:

  • Werner Bernreiter, MA (SeneCura)
  • Mag. Marianne Hengstberger, MA (AAL Austria)
  • Mag. Markus Kastelitz, LL.M. (Research Institute)
  • MR MMag. Dr. Waltraut Kotschy (DPCC – Unternehmensberatung)
  • Dr. Sigrid Pilz (Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft)

Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich zugänglich. Um Online-Anmeldung hier oder über die Webmaske https://www.postgraduatecenter.at/weiterbildungsprogramme/recht/informations-und-medienrecht/lehrplan-und-module/jour-fixe-veranstaltungen/ wird gebeten.

Jour Fixe „Fake-News / beleidigende Postings in sozialen Netzwerken“

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 22. Juni  2017 ab 19:30 Uhr im Dachgeschoß des Juridicums statt.

Vortragende:

  • RA Dr. Albrecht Haller (Kanzlei Haller)
  • SC Mag. Christian Pilnacek (Justizministerium, Leiter der Sektion Strafrecht)
  • Dr. Nikolaus Pitkowitz (Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte)
  • Abg.z.NR. Mag. Albert Steinhauser (Sprecher für Justiz, Demokratie & Verfassung, Datenschutz & Netzpolitik der Grünen)
  • RA Dr. Maria Windhager (Kanzlei Windhager)

Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich zugänglich. Um Anmeldung online oder per Email an informationsrecht@univie.ac.at wird gebeten!

IT-LAW.AT Weinverkostung

Auf dem Programm steht Folgendes:

Aperitif: Muskateller Frizzante

Fyling Buffet:

  • Beef Tatar eingelegtes saures Gemüse / Mumbai-Curry-Mayonnaise
  • Frischkäse Tortelli weisses & grünes Spargelragout
  • Côte de Boeuf „Dry Aged“ 
  • Erdäpfelcreme / Pfeffer-Cognac-Sauce                          

Weinauswahl Artner:

  • Grüner Veltliner Kirchberg Reserve 2015
  • Sauvignon Blanc Bühlweingarten 2014
  • Zweigelt Steinäcker 2013
  • Blaufränkisch Kirchweingarten 2014

Abschluss: Amarok 2014 aus der 5l Magnum

Der Unkostenbeitrag beträgt pro Teilnehmer EUR 20,– (den Restbetrag steuert der Verein bei).

Bitte um verbindliche Online-Anmeldung oder per Email an otto@it-law.at bis längstens 28.04.2016.