Auskunftsrecht nach § 26 Datenschutzgesetz 2000 in der Praxis inklusive Ausblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (VO 2016/679) ab 25.05.2018

Kurzbeschreibung:

Diplomarbeit, Salzburg 2016

Abstract:

Die Diplomarbeit behandelt neben den datenschutzrechtlichen Begriffsdefinitionen und höchstgerichtlicher Rechtsprechung zum Auskunftsrecht die Bescheide und Empfehlungen der Datenschutzbehörde. Der Mehrwert liegt in einer ausführlichen und praxisnahen Erläuterung der Modalitäten des Auskunftsbegehrens. Abschließend erfolgt ein Ausblick auf die ab 2018 geltende Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung 2016/679).

Download:

https://www.it-law.at/wp-content/uploads/gravity_forms/10-f0d0b77eb762b0f8bc1158d0e2349520/2017/02/Diplomarbeit_Auskunftsrecht_Joachim-Fasching.pdf">Auskunftsrecht nach § 26 Datenschutzgesetz 2000 in der Praxis inklusive Ausblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (VO 2016/679) ab 25.05.2018